Baudirektor Robert Küng will neue Auslegeordnung zu Tempo 30

Vernunft statt Ideologie – oder besser: Die Bundesgerichtsurteile zeigen Wirkung… Der zuständige Luzerner Regierungsrat will eine neue Auslegeordnung machen. Baudirektor Robert Küng gegenüber Tele 1:

«Auf Kantonsstrassen sind erste Wünsche von Gemeinden auf dem Tisch. Wir werden diese analysieren. Es wird eine neue Auslegeordnung geben. Wir werden jetzt den Lärm verstärkt mit einbeziehen müssen. Wir gehen davon aus, es kommt vermehrt auf uns zu.»

Das Video dazu gibt es hier.

Jetzt erst recht: Tempo-30-Petition für Kriens unterschreiben!